Skip to main content

Unsere Umwelt-Leitlinie

Unseren Anspruch an höchstmögliche Produktqualität verbinden wir unmittelbar mit einem verantwortungsbewussten und sparsamen Umgang mit den uns zu Verfügung stehenden Ressourcen.

Ziel unserer Umweltpolitik ist es, Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit in Einklang zu bringen.

 

Das bedeutet u.a.:

 

  • Wir verpflichten uns, geltende umweltrechtliche Vorschriften einzuhalten und unseren Wissensstand fortlaufend zu aktualisieren. Wir engagieren uns für Maßnahmen, die über gesetzliche Anforderungen hinausgehen.
  • Rohstoffeinsatz, Emissionen und Abfallmengen werden ermittelt, bewertet und wenn möglich minimiert.Wertvolle Rohstoffe werden fachgerecht entsorgt und dem Wirtschaftskreislauf zurückgeführt.
  • Mit Wertstoffen und Abfall gehen wir verantwortungsbewusst um, sensibilisieren unsere Mitarbeiter und fördern das persönliche Engagement in Sachen Umweltschutz.
  • Unsere Verwendung von lösemittelarmen und wasserbasierten Beschichtungen reduziert den Einsatz von Schadstoffen. Wir fördern den Einsatz von umweltfreundlichen  Betriebsstoffen im Unternehmen und in unseren Produkten.
  • Durch fortwährende und energetisch optimierende Instandhaltung unserer Gebäude und Arbeitsplätze sparen wir zunehmend Energie ein. (z.B. Heizung und Beleuchtung).
  • Nach neuesten Energie- und Abgasstandards wählen wir unsere Firmenfahrzeuge aus.
  • Durch fokussierte Lieferantenauswahl und gebündelte Bestellungen erzielen wir eine frachtoptimierte Beschaffung mit verbesserter CO² Bilanz in unserer Zulieferkette.
  • Wir setzen Produkte und Maschinenkomponenten mit niedrigem Energieverbrauch ein, dazu zählen u.a. energieoptimierte Antriebsverfahren und integrierte Technologien zur Energieüberwachung.
  • Durch unseren verantwortungsbewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen, optimalen Technologien und optimierten Prozessabläufen  tragen wir aktiv dazu bei, nachhaltige Produkte für die Zukunft zu schaffen. (Blue Competence Kampagne).