Sie sind hier

Unsere Kompetenzen

  • Unsere Kompetenz

    Guter Rat zahlt sich aus – Schneid- und Wickeltechnologie ist unsere Kernkompetenz seit 1920. Basierend auf unseren Erfahrungen und Kompetenzen beraten und unterstützen wir sie bei der Auswahl der passenden Maschinen und den entsprechenden Lösungen im Umfeld der Anlagen. Zur Optimierung ihrer Produktionsabläufe bieten wir Vorab-Tests in unserem Technologiezentrum. Für Neuinstallationen bieten wir verschiedenste Automationslösungen, damit sie die Potentiale ihrer KAMPF-Maschine zur Effizienz ihrer Produktion optimal ausnutzen. Dazu gehören auch Verpackungseinrichtungen, um Ihre Produkte schnell und sicher für den weiteren Transport bereit zu machen. Mit the@vanced bieten wir Ihnen eine Plattform als digitales Tor zur Verknüpfung aller relevanter Maschinen und Produktionsdaten.

  • Unser Technologiezentrum

    In unserem Technikum können wir bei Testläufen mit anspruchsvollen Materialien unserer Kunden die flexiblen Möglichkeiten unserer Maschinen demonstrieren und optimieren passende Lösungen für jeden Anwendungsfall. 

    KAMPF Technologiezentrum Flyer 2017 (PDF)

    Unsere Möglichkeiten – Ihre Vorteile

    • Bis zu zehn unterschiedliche Schneid- und Wickelmaschinen sind ständig einsatzbereit für Tests mit Ihren Materialien
    • Im Dialog mit Ihren Fachleuten erfolgt die intensive Vorbereitung der Tests, die Ausrüstung der Maschine mit der angemessenen Ausstattung oder die Realisierung einer Testeinrichtung.
    • Gemeinsam mit unseren erfahrenen Mitarbeitern, sammeln Sie wichtige Erkenntnisse zur Auswahl einer passenden Maschine aus unserem Portfolio.
    • Wir erarbeiten mit Ihnen die optimalen Einstellungen der Prozess-Parameter, und wählen mit Ihnen die geeigneten Schneidwerkzeuge und Walzenoberflächen aus.
    • Erprobung von Vorserienproduktionen und Erstellen von Musterrollen
    • Bearbeiten von kleinen, speziellen Schneidaufträgen
    • Praktische Trainings innerhalb der Schulungsprogramme der KAMPF-Academy
  • Automation

    Unser Ziel ist es, Ihnen eine Komplettlösung zu bieten – eine Produktionszelle und nicht nur eine Maschine - welche die optimale Verarbeitung des Eingangsmaterials bis zum verpackten Produkt realisiert. Unsere interdisziplinären Teams entwickeln ausgehend von der Aufgabenstellung das Maschinenkonzept simultan zum Automatisierungssystem.

  • Converting 4.0

    Mit dem Projekt „Converting 4.0“ verfolgt KAMPF einen ganzheitlichen Ansatz zur Optimierung der gesamten Produktion. Vernetzte Maschinen ermöglichen die Steuerung der Produktion durch verfügbare Daten in Echtzeit, und führen zur Verbesserung von Schnittprogrammen, der Rüst- und Wartungszeiten, der Energieeffizienz und ermöglichen die Überwachung sowie Einleitung optimierender Maßnahmen zur Erhöhung von Produktivität, Qualität und Flexibilität.

     

    Mehr ...