Sie sind hier

PrimeSlitter BlueLine

  • PrimeSlitter Unislit L

    Die neue KAMPF-Schneid- und Wickelmaschine Unislit L ist die Erweiterung des Nachfolgemodells der erfolgreichen Reihe der Unislit II Schneidmaschinen für Materialbreitenbereiche bis zu 7.200 mm. Diese Maschine wurde zusätzlich zu unserer Universal Serie  speziell für Folienhersteller und –verarbeiter entwickelt, die nicht die hohen Laufgeschwindigkeiten der Universal-Reihe benötigen, aber besonderen Wert auf perfekte Fertigrollenqualität legen.

    Aufgrund der Modularstruktur und der verschiedenen Optionen kann für jeden Anwendungsfall die passende Maschine angeboten werden. Somit können ideale Maschinenkonzepte für die Hersteller von CPP, PA, BOPET oder BOPP Folien, aber auch für die Hersteller von metallisierten Folien oder Laminaten aus Papier/Folie oder Papier/Papier durch Auswahl der entsprechenden Optionen gefunden werden.

    Durch die verschiedensten Abwickeleinheiten und Tänzerwalzensysteme kann jede Originalrollenqualität verarbeitet werden. Ob Klingen-, Berstmesser- oder Scherenschnitt, mit manueller oder automatischer Verstellung, unsere Unislit L ist bestens geeignet für Ihren Bedarfsfall.

    Diese Maschine ist mit Einzelwickelstationen und einer separaten Kontaktwalze ausgerüstet. Das Prinzip des horizontalen Abschwenkens der Wickelstationen bei wachsendem Fertigrollendurchmesser wurde von der Universal 6 Reihe übernommen. Eine klare Trennung zwischen Wickelzug und Andruck während des gesamten Wickelprozesses sorgt für perfekte Fertigrollenqualität. 

    Der von KAMPF entwickelte Elektroantrieb reflektiert unsere jahrzehntelange Erfahrung beim Bau von Schneid- und Wickelmaschinen. Einfachste Bedienung und minimale Wartung in Kombination mit einer optimalen Überwachung sind einfach überzeugend.

  • PrimeSlitter Universal TF

    Die Hochleistungsschneidmaschine für die Herstellung von Kunststofffolien

    Die neueste Generation der KAMPF-Schneid- und Wickelmaschine Universal-TF wurde entwickelt, um das Wickelprinzip der Zentrumswickler mit Einzelkontaktwalzen und das modernste Steuerungssystem  in einer Maschine zu vereinen.

    Das Aufwickeln erfolgt wellenlos auf Einzelstationen und mit individuellen, sensitiven Zentrumsantrieben. Jede Wickelstation ist mit einer unabhängig arbeitenden Leichtkontaktwalze ausgestattet. Bei zunehmendem Durchmesser werden die Wickelstationen horizontal von der Kontaktwalze abgestellt. Hiermit stellt KAMPF sicher, dass die Wickelgeometrie während des gesamten Wickelvorgangs konstant bleibt. Dies garantiert eine gleichbleibend perfekte Wickelqualität der Fertigrollen.

    Wickelzug und Kontaktdruck werden automatisch in Abhängigkeit des Wickeldurchmessers, der Geschwindigkeit und der Schnittbreite gesteuert.

    Der modulare Aufbau der Maschine macht es möglich, für jede Kundenanforderungen die effektivste Maschine zusammenstellen zu können.  

    Die genaue Anordnung der Aufwicklung und der Schneidpartie sowie die von KAMPF entwickelte Antriebstechnik sorgen für eine optimale Schneid- und Wickelqualität bei hoher Produktivität. Alle Schaltschränke sind miteinander verbunden und direkt an der Maschine montiert, daher besteht keine Notwendigkeit für Gruben im Fundament mit aufwendiger Verkabelung.

    Alle Bewegungen der Maschine erfolgen durch Elektromotore oder pneumatisch. Damit kann auf den Einsatz von hydraulischen Komponenten verzichtet werden. Verunreinigungen durch Öl sind somit ausgeschlossen.

Technische Daten PrimeSlitter Blueline

  Unislit L Universal TF
Material Films, CPP, BOPA, BOPS, BOPP, BOPET etc., Laminate, Spezialmaterialien BOPP, BOPET, BOPA, BOPLA, CPP...
Materialdicken 2,5 µm - 800 µm 350 µm
Materialbreiten max. 7,200 mm 7400 mm
Originalrollendurchmesser max. 1,600 mm 1,600 mm
Fertigrollendurchmesser max. 1,200 mm max. 1,200 mm
Fertigrollengewicht max. 5,000 kg 2,000 / 3,000 / 5,000 kg
Schneidsystem Klingenschnitt / Scherenschnitt / Berstschnitt Scherenschnitt
Schnittbreiten ≥ 160 mm ≥ 230 mm
Wickelhülsen 3“ / 6“ / 8“ / 10“ 3“ / 6“ / 8“ / 10“
Maschinengeschwindigkeit max. 1,200 m/min max. 400 m/min

Individuelle Ausstattung für Ihre Anwendung

Beyond Slitting and Winding

Viel mehr als nur eine Schneidmaschine.

Produktivität, Verfügbarkeit und Qualität sind wettbewerbsentscheidende Merkmale.

Um diese Merkmale und damit Ihren Erfolg auch nachhaltig sicher zu stellen, bieten wir Ihnen vielfältige Mehrwertdienste für Ihren Maschinenpark.

Profitieren Sie mit Ihrer Entscheidung für einen neuen PrimeSlitter auch von diesem individuell für Sie zugeschnittenen Möglichkeiten.

  • Automationslösungen
  • Materialflusssimulationen
  • Konnektivität von vor- und nachgelagerten Prozessen

Wir bieten hocheffiziente Komplettlösungen, angepasst an Ihre Bedürfnisse und die Anforderungen Ihrer Kunden.

Zusätzlich begleiten wir Sie mit unserem KAMPF Lifecycle Service während des gesamten Lebenszyklus Ihrer Maschinen.

  • Automationslösungen für die Folien-Industrie

    • Steigende Nachfrage?
    • Kurze Lieferzeiten?
    • Kostendruck?

     

    Die Forderung nach immer kleineren Fertigungslosen, höherem Durchsatz und gesteigerter Gesamtanlageneffizienz stellt besondere Ansprüche an die Leistungsfähigkeit der Maschinen und das Handling der Mutter- und Fertigrollen.

     

    Zur optimalen Nutzung Ihres ConSlitter bietet KAMPF aufeinander abgestimmte Automation innerhalb und im Umfeld der PrimeSlitter.

    • Automatisierte Fertigrollenentnahme
    • Weiterführende Robotersysteme
    • Transportbänder/Transportwagen
    • Wägeeinrichtungen
    • Rollenkennzeichnungssysteme
    • Palettier- und Verpackungseinheiten

    Wir unterstützen Sie gerne bei der Erarbeitung passgenauer Lösungen durch unsere Kompetenzen in:

    • Planung, Projektleitung und Realisierung
    • Simulation (Digital Twin)
    • Durchgängiger Kommunikation und Datenfluss
  • Converting 4.0. Digitaler Mehrwert für Sie.

    Als ganzheitlicher Ansatz verfolgt Converting 4.0 folgende Grundsätze:

    • Kommunikation und Integration von Maschinen und Prozessen im Zuge der Digitalisierung von Wertschöpfungsketten beginnt beim Menschen.
    • Informationen, die Wissen schaffen und die Effizienz von Prozessen steigern, erzeugt man nicht im Alleingang.
    • Wir setzen bewusst auf Netzwerke, um bei der extrem hohen Entwicklungsgeschwindigkeit von Industrie 4.0, neue Technologien aktiv zu gestalten und den maximalen Nutzen aus erzeugten Daten für Ihren Prozess zu generieren.
    • Maschinen und Anlagen von KAMPF sind seit jeher ein wichtiger, integraler Bestandteil in den individuell gestalteten Wertschöpfungsketten unserer Kunden.
    • Mit unserer innovativen Softwareplattform the@vanced informieren wir Sie nun jederzeit, überall und komfortabel über den Status Ihrer Produktion und ermöglichen Ihnen eine einfache datenbasierte Kommunikation auch über Maschinengrenzen hinweg.

    the@vanced:

    • ist eine integrative Softwareplattform, die KAMPF-Maschinen, deren integrierte Sensorik und Zusatzkomponenten miteinander vernetzt.
    • bietet Ihnen ab sofort die Möglichkeit wichtige Daten zu sammeln, diese individualisiert zu visualisieren und zu analysieren.
    • kommuniziert einfach mit Ihren Planungs- und Steuerungssystemen vor Ort aber auch mit anderen externen Softwareplattformen.
    • ist die Grundlage für Big Data Anwendungen, künstliche Intelligenz, Predictive Maintenance und Machine Learning.

    Ihre Produktion im Blick. Schnell und mobil.

    the@vanced bietet Ihnen digitale Mehrwerte auf Basis von drei Säulen:

    Smart Production. Effizient sein!

    • Status der Produktion
    • Life – Maschinendaten
    • Dashboards
    • Produktionsergebnisse
    • Produktivitätsanzeige

    Smart Maintenance. Effizient bleiben!

    • Bedienerhandbücher
    • Wartungsvideos
    • Wartungsplaner
    • Digitales Maschinenmodell und Ersatzteilkatalog

    Smarter Operation. Effizienz steigern!

    • Big Data Lake
    • Dashboards
    • Datenanalyse

    Mehr...