Skip to main content

KAMPF überzeugte auf Chinaplas 2018 mit smarten Lösungen

Das KAMPF Team freute sich über großes Interesse der zahlreichen internationalen Fachbesucher

Die 32ste Chinaplas beindruckte: eine hochmoderne neue Location, mehr Besucher denn je und zukunftweisende Schwerpunkthemen.

KAMPF setzte den Fokus auf Lösungen, welche dem Anspruch der Industrie an Effektivitätssteigerung und höheren Durchsatz in der Produktion entsprechen. Neben neuen Automationskonzepten erhielt die integrative Plattform the@vanced viel Aufmerksamkeit, denn die Überwachung und Verwendung von vernetzten Produktionsdaten erhöht die Produktivität und Flexibilität und erleichtert und kontrolliert optimierende Maßnahmen.
Auch dem neuen KAMPF BSF Slitter schenkte das internationale Fachpublikum großes Interesse. Diese Neuentwicklung basiert auf mehr als zehn Jahren Erfahrung im Bereich des Herstellungsprozesses von Batterieseparatoren. Der BSF Slitter erfüllt die steigenden Anforderungen der hochinnovativen Lithium-Ionen-Batterieindustrie.  Nicht zuletzt nahm das KAMPF-Team gute Wünsche der Besucher zur Eröffnung des neuen KAMPF-Standortes „Kampf Technology Changzhou“ (KTC) in Jintan, einem Stadtteil von Changzhou entgegen. Die Einweihungsfeier hatte am 23.4. stattgefunden.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch, den intensiven Austausch und das Feedback zu unseren neuen Lösungen, die wir mit Ihnen gemeinsam weiterentwickeln werden.

Bild (KAMPF)

Das KAMPF Team freute sich über großes Interesse der zahlreichen internationalen Fachbesucher