Gemeinsam
Erfolgsrezept: Teamgeist!

Zukunft & Sicherheit
Das Morgen in der Hand.

Gestalten
Wir treiben Technologien an.

Grund #1

Erfolgsrezept: Teamgeist!

„Gemeinsam mehr erreichen: Das Miteinander ist eine wichtige Energiequelle in der Jagenberg Gruppe."

Unter Teamgeist oder auch Teamspirit, verstehen wir das Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb unserer Gruppe. Für uns ist es das erfolgversprechendste Element innerhalb unserer Teams.

Alle in der Jagenberg Gruppe folgen einem Ziel: dem gemeinsamen Erfolg. Egal, ob Sie seit 30 Jahren dabei sind oder erst seit zwei Monaten – wir verstehen uns als Team. Und wenn wir sagen, wir arbeiten miteinander und füreinander, dann zeigt sich das darin, dass jede Stimme bei uns gehört wird, jede Idee eine Chance bekommt und jede Person respektiert wird.

Bei uns treffen Sie auf ein Team von Menschen aus verschiedenen Kulturkreisen, unterschiedlicher Herkunft und Interessen. Genau das macht uns stark — als einzelne, als Unternehmen und auch als internationale Gruppe.

Wir halten unsere Hierarchien bewusst flach und wir setzen auf kurze Wege zur Entscheidungsfindung. Denn wir sind überzeugt: Eine Welt, die sich schnell verändert erfordert enorm schnelle Reaktionsfähigkeit sowie vernetztes Denken und Handeln. Deshalb findet Dialog in der Jagenberg Gruppe über die unterschiedlichen Ebenen und interdisziplinär statt.

Wir hören einander zu, motivieren zum Denken über unseren persönlichen Tellerrand hinaus und reagieren schnell, um neue Ideen zügig in die Tat umzusetzen. Für neue Mitarbeiter:innen bedeutet dies: Bringen Sie sich ein und scheuen Sie sich nicht, Ihre Ideen zu teilen und uns zu inspirieren! Sie sind herzlich willkommen – als Mensch mit all Ihren Ideen und Talenten.

Um unsere Mitarbeitenden zu fördern und optimale Rahmenbedingungen zu gewährleisten, setzen wir auf moderne und innovative Ausstattung, ein optimales Arbeitsumfeld und ein motivierendes Arbeitsklima.

Die technische Ausstattung in unseren Werkhallen und an unseren Arbeitsorten entspricht höchsten Ansprüchen und Anforderungen an Arbeitssicherheit und Ergonomie. Um in der Jagenberg Gruppe gemeinsam Zukunft zu schaffen, nutzen wir moderne IT-Technik und einen optimalen Arbeitskontext. State-of-the-art Software und Cloud-basierte Digitaltools sind uns genauso wichtig wie Mitarbeiterentwicklung und Arbeitsplatzsicherheit.

Grund #2

Das Morgen liegt in unserer Hand!

Bei uns arbeiten Menschen in technischen oder kaufmännischen Berufen. Wir suchen Einsteiger und Berufserfahrene; wir suchen IT-Spezialisten, Service-Fachleute, Auszubildende und Hochschulabsolventen. Wir bieten für jede Zielgruppe vielfältige Angebote und Entwicklungschancen.  Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten als Mechatroniker, Elektroniker, Vertriebsmitarbeiter, Industriekaufmann/frau, Fachinformatiker, Konstruktionsmechaniker, Fachkraft für Lagerlogistik, SPS Programmierer, Systemadministrator oder Maschinenbauer … Unser Angebot ist so divers wie es auch die Menschen sind, die in unserer Gruppe beschäftigt sind.  

Ein sicherer Arbeitsplatz oder internationale Erfahrung? Bei uns bekommen Sie beides! Als internationale Gruppe mit festen Wurzeln und dynamischer Entwicklung bieten wir erstklassige Karrierechancen – direkt in der Nähe oder im Ausland.

Es liegt an Ihnen, wohin Ihr Weg bei Jagenberg führt!

Die Jagenberg Gruppe ist ein internationaler Verbund von verschiedenen Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen. Wir profitieren von unseren kulturellen Unterschieden, die wir in die Gruppe einbringen können und schätzen diese sehr. Insbesondere auch deshalb, weil die Menschen mit ihren unterschiedlichen Historien und Spezialisierungen sich ideal ergänzen.

Unsere Internationalität eröffnet unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit Erfahrungen im Ausland oder an anderen Standorten zu sammeln. So können wir unseren Horizont im Hinblick auf Sprachen und Berufsfelder erweitern. Wir freuen wir uns, wenn Sie Lust haben, Berufserfahrung im Ausland zu sammeln – und sich und uns weiterentwickeln.

Das ist richtig, die Unternehmen sind wirklich recht verschieden. Aber gerade das macht die Stärke unserer Gruppe aus: Unternehmen aus unterschiedlichen Regionen und Kulturkreisen, mit unterschiedlichen Historien und Spezialisierungen, und Menschen dahinter, die sich ideal ergänzen. Das ist auch bestimmend für unsere Unternehmensstrategie: Wir sind eine Unternehmensgruppe, die die Stärken der individuellen Unternehmen zu bündeln weiß und dabei mit einer starken Dachmarke immer die Bedürfnisse ihrer Partner im Fokus behält. Die Vielfalt der Möglichkeiten aller und die Bündelung machen es uns möglich, unseren Kunden ganz individuelle Angebote zu machen, maßgeschneidert und auf Abruf!

Jagenberg ist eine inhabergeführte Unternehmensgruppe. Der Eigentümer der Gruppe lässt uns freie Hand, die Gruppe zu gestalten, weiterzuentwickeln und wachsen zu lassen.  Anders als börsennotierte Unternehmen gibt uns das die Möglichkeit, langfristig zu denken. Auch wenn der unternehmerische Erfolg eine zentrale Größe für uns darstellt, planen wir perspektivisch ohne kurzfristigen Erfolgsdruck. Wenn wir uns sicher sind, dass wir das Richtige tun, dann tun wir es!

Diese Handlungsspielräume geben den Teams in den Unternehmen unserer Gruppe die Sicherheit, nicht schnelllebigen Trends folgen zu müssen. Stattdessen gestalten wir die wichtigen Megatrends dieser Zeit wie technologischen Fortschritt, Nachhaltigkeit und Digitalisierung gemeinsam und  auf lange Sicht aktiv mit. Mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und solider finanzieller Basis sind wir in der Lage, uns schnell auf die Veränderungen und geopolitischen Verwerfungen einzustellen und Chancen zu nutzen – gemeinsam in unseren Teams und gemeinsam mit unseren Kunden und Lieferantenpartnern. Das bringen wir in unserem Unternehmensclaim zum Ausdruck: CREATE.FUTURE.TOGETHER.

„In der Personalarbeit gilt es, täglich auf neue Entwicklungen zu reagieren. Ich freue mich, Teil des Unternehmens zu sein, und dieses gemeinsam zu gestalten sowie Weiterentwicklung zu ermöglichen. Bei Kampf arbeite ich in einer Umgebung, in der ich Wertschätzung erfahre und mich wohlfühle.“

Madeleine Wendel,
Human Resources, Werk Dohr

Grund #3

Wir treiben Technologie voran.

Die Jagenberg Gruppe gibt es seit fast 150 Jahren. Aus dieser Erfahrung wissen wir genau, dass das Morgen den Mut braucht, sich zu verändern. Es liegt in unserer Hand, ob wir auf die Zukunft warten – oder ob wir sie anpacken. Um ihr immer wieder aktiv zu begegnen, erhalten unsere Mitarbeitenden den Freiraum, den sie brauchen, um sich zu entwickeln und mit ihren Ideen die selbstverständlichen Technologien von morgen zu schaffen.

Die Zukunft ist nichts Sicheres, sondern etwas Dynamisches, dem wir uns gemeinsam verschrieben haben. Und zusammen machen wir das Beste aus dieser Zukunft – für mehr Nachhaltigkeit, digitale Lösungen und ein sicheres Morgen.

Nachhaltigkeit ist eines der wichtigen Zukunftsthemen, das uns bewegt. Unsere Ingenieurinnen und Ingenieure arbeiten täglich daran, den Umweltfußabdruck unserer Maschinen zu optimieren: Sie senken den Energieverbrauch, sorgen dafür, dass Materialien effizienter eingesetzt werden und weniger Ausschuss produziert wird. Die Motivation dafür heißt: Zukunft.

Denn gemeinsam teilen wir uns die Lebensgrundlagen und Ressourcen. Deshalb begegnen wir den Herausforderungen des Klimawandels und bewegen nicht nur die Verarbeitung und Veredlung bahnförmiger Materialien, sondern setzen uns ein für unseren Planeten!

Die Digitalisierung ist ein Megatrend. Sie schafft die Grundlagen für die Weiterentwicklung der industriellen Produktion.

Deshalb haben wir die Digitalisierung unserer Branche schon früh zu einem Gebiet erklärt, das wir maßgeblich und aktiv mit entwickeln werden. Sie erweitert den Rahmen des technisch Machbaren, schafft ökonomische und kreative Spielräume und hilft uns, den Einfluss von Maschinen und Produkten auf die Umwelt zu mindern.

Kurzum: Unsere Digitalteams entwickeln bei uns die Zukunft!

Wer neu in der Jagenberg Gruppe ist, merkt schnell: Wir machen es leicht, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Dazu bieten wir gezielt Freiräume, um auch mal über den Tellerrand schauen zu können. Denn nur wer sich bewegen kann, kommt voran. So verbinden wir die erfolgreichen Methoden der neuen Arbeitswelt mit den erprobten Rezepten eines soliden Traditionsunternehmens.

 


„Der digitale Wandel ist auch bei Kampf in vollem Gange. Die Digitalisierung der Wirtschaft ist rasant und hat sich zunehmend beschleunigt: Wir sind stolz, diesen Weg mitgestalten zu können - eine spannende und herausfordernde Aufgabe!“

Christian Fries, Team Manager IT – Operations
und Thomas Ott, Team Manager IT - Development & Projects

Offene Stellen der Gruppe finden