Skip to main content

Ich bin da – im gesunden Unternehmen

KAMPF erhielt 2012 den AOK/BGF-Gesundheitspreis

Nachhaltiges Gesundheitsmanagement bei KAMPF

Wettbewerb, Flexibilität und Verantwortung spiegeln nur wenige Facetten der hohen Anforderungen aus dem Arbeitsalltag wieder und erhöhen allenthalben den Zeitdruck sowie die Komplexität der Aufgaben. Mit Blick auf den demografischen Wandel, stetige Verbesserungen und vielfältigen Ansprüche einer funktionierenden Organisation stellt dies die Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Arbeitsbedingte Gesundheitsrisiken zu reduzieren ist heute mehr denn je eine wichtige Aufgabe. Nur wer gesund und fit ist, kann sich den Anforderungen im Arbeitsalltag stellen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, das betriebliche Gesundheitsmanagement nachhaltig und stabil für die nächsten Jahre zu planen und wirksam für den Arbeits- und Gesundheitsschutz einzusetzen.

KAMPF Gesundheitsprogramme

Als Bestandteil unseres langjährigen Programms wechseln sich klassische Themen wie Ernährungsberatung, Umgang mit Stress und Rückentraining mit Angeboten zur Früherkennung von Schlaganfall und Herzinfarkt oder Hautscreening ab. Interessante Gesundheitsprogramme für unsere Auszubildenden geben dem Gesundheitsmanagement ab 2014 einen frischen und neuen Akzent. Diese Kurse, Workshops und Vorträge bieten den Mitarbeitern Impulse für einen gesundheitsfördernden Lebensstil und zeigen Möglichkeiten für eine aktive Umsetzung während und nach der Arbeit.

Konzept und Umsetzung gehören zusammen. So haben wir gemeinsam mit starken Partnern das Gesundheitsmanagement ins Leben gerufen und steuern hieraus die Maßnahmen. Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen der umliegenden Region ergänzen das Gesundheitsprogramm ideal.

AOK
Institut für betriebliche Gesundheitsförderung