Skip to main content

Kommen Sie zu KAMPF – lassen Sie uns die Welt bewegen

Sie möchten nicht einfach nur arbeiten, sondern in Ihrem Beruf etwas bewegen? Sie möchten, dass Ihr tägliches Tun einen Sinn ergibt und Sie nach der Arbeit mit einem guten Gefühl nach Hause gehen? Zudem möchten Sie, dass Sie Ihre Talente und Fähigkeiten leben und weiterentwickeln können, dass Sie Perspektiven, Zukunft und Sicherheit haben? All das möchten wir und die weltweit über 500 KAMPF-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch. Denn das ist der Antrieb, der uns gemeinsam weiter und weiter bringt. Als ein großes Team arbeiten wir an Großem. Denken Neues, entwickeln Neues, befähigen Kunden, verändern den Markt und ein klein wenig auch die Welt.

Bewerben Sie sich bei uns!

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Kampf Schneid- und Wickeltechnik GmbH & Co. KG
Personalwesen
Mühlener Straße 36 – 42
51674 Wiehl
oder personal@kampf.de (Hinweis: max. Datengröße 2 MB, max. 5 Anhänge)

Bei Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung:

Sandra Zernicke
Tel. +49 (0)2262 81-260

Pionier seit 1920

Wir sind als Pionier gestartet und bis heute Pionier geblieben. Das befähigt uns, immer wieder ein Stück weit voraus zu sein. Das macht uns erfinderisch und leistungsstark. Von dieser Leistungsstärke profitieren letztlich alle: Wir als Unternehmen KAMPF, unsere Kunden und vor allem auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, denen wir äußerst spannende und attraktive Arbeitsplätze sowie ein sehr gutes, solides, wertschätzendes Umfeld bieten können. Denn wir verstehen uns nicht nur auf technischem Gebiet als Pionier, sondern auch als Arbeitgeber. Wir arbeiten ständig daran, bessere Bedingungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen.

Werfen Sie einen Blick auf die KAMPF-Extras, die über eine gute Bezahlung hinaus gehen.

KAMPF-Extras

Sozialleistungen

  • z. B. attraktive Altersvorsorge-Modelle

Rahmenbedingungen

  • z. B. Flexible Arbeitszeiten

Finanzielle Unterstützung

  • z. B. Kantinenzuschuss und Zuwendungen durch Gemeinschaftskasse/Unterstützungskasse

Gesundheitsförderung

  • Gesundheitstage
  • Workshops
  • Fitnessstudio-Kooperationen
  • u. w.

Förderung der Gemeinschaft

  • z. B. KAMPF-Fußballmannschaft (Teilnahme Firmencups)

Infrastruktur

  • Firmenkantine
  • Ausreichend Parkplätze
  • Ladesäule für Elektroautos
  • u. w.