Skip to main content

Aluminium Messe 2016 in Düsseldorf

Der KAMPF-Messestand auf der Aluminium 2016

Smart Services ergänzen das KAMPF Aluminium-Portfolio

Insgesamt 992 Unternehmen – davon 2/3 aus dem Ausland – präsentierten sich vom 29. November bis zum 1. Dezember auf der ALUMINIUM 2016 in Düsseldorf. Die Messe-Veranstalter durften auch in diesem Jahr wieder eine gewachsene Aussteller Anzahl verzeichnen.

KAMPF nutzte das Event, um bekannte Geschäftspartner und neue Interessenten aus aller Welt zu treffen, und um sich über die aktuellen Markttrends und Entwicklungen auszutauschen. In zahlreichen inspirierenden Gesprächen mit Kunden, Lieferanten und Marktbegleitern konnte das KAMPF-Team Einblicke in neue Entwicklungen und Produkte im Maschinen und Service Portfolio vermitteln. Auf dem KAMPF-Messestand fand besonders die Pilot-Version des neuen KPC, (KAMPF Production Cockpit) großes Interesse. Eine Mini-Wickelmaschine produzierte stetig Daten, welche vom KPC in Echtzeit ausgewertet und dargestellt wurden. Dieses neue Tool bietet sogenannte Smart-Services und ermöglicht den Weg in die intelligente Produktionslandschaft der Zukunft. Schon in Kürze wird ein erster Prototyp des KPC mit Maschinen an einen Aluminiumfolien Hersteller in China ausgeliefert.

Bild: (KAMPF) KAMPF-Messestand ALUMINIUM 2016